20. Kunstausstellung im Amtsgericht Lampertheim

Die Ausstellung ist vom 3. Juni 2008 bis zum 5. September 2008 zu sehen.
Öffnungszeiten: Mo - Do 8 -16 Uhr, Fr 8 - 14 Uhr
Eindrücke von der Eröffnung am 3. Juni 2008.
 
Irene Wagner mit "losgelöst"
 

Irena Wagner, geb. in Reichenbach, lebt seit 1958 in Mannheim. 1991 experimentierte sie zunächst als Autodidakt mit verschiedenen Materialien, wie Aquarell, Acryl, Öl, Tusche, Bleistift und nahm 1996 an Wochenendworkshops bei Armin Liebscher an der Abendakademie Mannheim teil. Weitere Kurse bei Günther Meck und Sigrid Kiessling-Rossmann in Mannheim folgten. 2003 besuchte Frau Wagner die Europäische Kunstakademie in Trier, bei Mathias Kroth, nahm an Malseminaren für Akt- und Landschaftsmalerei in der Natur, sowohl im Inland als auch im Ausland teil. Seit 1992 hatte sie ständige wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen im Rhein - Neckar - Raum.

Brandung II
 
Sinfonie
 

Doris Guth-Klein ist in Heppenheim geboren und machte eine Ausbildung in Dekorations- und Wohnraumgestaltung. Sie hatte 20 Jahre lang eine selbständige Tätigkeit in Werbung und Akquisition. Die Künstlerin begann 1983 autodidaktisch erstmals mit der Gestaltung von Kollagen und lernte 2000 die Acrylmalerei bei Lucia Andres. Weiterhin besuchte Frau Guth-Klein die Kunstakademie Trier, nahm an Kurse für Aktzeichnen und freie Malerei bei Beate Koslowski und figürlicher Darstellung bei Hans Borchert teil. Sie wird 2002 Mitglied der Auerbacher Künstlergruppe und der Künstlergruppe ARTiB. Seit 2001 zahlreiche Ausstellungen in Bensheim, Heppenheim, Zwingenberg und Frankfurt.

 
Pfingstrose
In Love
 
Arbeiten von Natalia Berschin:
Mannheim
 
Mannheim / Öl auf Leinwand

 

Imogen
Am Strand von Agadir II
zurück